Mit dem Motorsegler von Zell am See nach Nepal – AKTUELL: Dez. 2015!

69 comments on “Mit dem Motorsegler von Zell am See nach Nepal – AKTUELL: Dez. 2015!”

    • Wilhelm Thaller Antworten

      Lieber Sigi!

      Du hast als erster geschrieben und ich lernte erst heute die Kommentare zu lesen.

      Bin halt kein Blogger

      Freut mich wenn ich doch von ein paar Freunden verfolgt werde.

      Am Mittwoch solls weitergehen nach Chittagong Liebe Weihnachtsgrüße

      vom Luftwanderer

      Willi

  1. faucheron patrick Antworten

    Tolle Leistung ! Der Club Fournier International hatte es in 2004 bis Kappadokien mit rd. 15 RF4 RF5 geschafft und das war schon bemerkenswert.
    Nun über den Weiterflug über den Iran und Indien das ist eine besodnere Leistung !!!

    Patrick Faucheron

    • Wilhelm Thaller Antworten

      Lieber Patrik!

      Hab erst heute gelernt wo ich Kommentare sehen kann.

      hoffe sehr das wir uns mal treffen.
      Deutschland ist ja nicht so weit weg.

      Vielleicht lässt sich mal ein CFI treffen in zell an See machen.

      schöne Gegend.
      Gute Ausflugsmöglichkeiten nach Venedig etc.

      Liebe Weihnachtsgrüße

      vom Luftwanderer

      Willi

  2. Asamer Antworten

    Servus Willi,

    Wünsch dir weiterhin viel Glück bei deiner Reise…..,wenn du willst übernehm ich in Nepal den Flieger und bring ihn dir nach Zell retour

    LG

    Kurt

    • Wilhelm Thaller Antworten

      Lieber Kurt!
      Danke für das Angebot aber die Reise ist noch nicht zu Ende.

      Am Mittwoch gehts weiter nach Chittagong.
      Dann Thailand Malysia
      Inshallah

      Liebe Weihnachtsgrüße auch an Elen und Vali

      vom Luftwanderer

      Willi

  3. Hannes Walcher Antworten

    Jo Willi,
    is echt nit zu vergleichen mit unsere
    Flüg nach St. Johann auf a Tiroler Würschtl! 🙂
    Taugt mir. Bravo.
    lg Hannes

    • Wilhelm Thaller Antworten

      Lieber Hannes!

      Ich musste es machen! Ich hätte mich vor mir selbst einmal geschämt einen Lebenslangen Traum trotz Möglichkeit nicht erfüllt zu haben.
      Noch geht es finanziell.
      Noch habe ich genug Energie im Kopf
      Noch bin ich Gesund um mir diesen Traum zu verwirklichen.
      Irgendwann wird es vorbei sein und ich würde mir ewig Vorwürfe machen.

      Es tut mir leid das Elisabeth so viel Angst und Verlusstängste hat.

      Bin der glücklichste Mensch

      Liebe Weihnachtsgrüße

      vom Luftwanderer

      Willi

    • Wilhelm Thaller Antworten

      Lieber Rudi und Hilde!

      ja es ist ein wahr gewordener Traum hier in Nepal zu sein.

      Freue mich über Euer Interesse

      liebe Weihnachtsgrüße

      vom Luftwaderer

      Willi

  4. Anneli Kunz Antworten

    Lieber Willi , den Mutigen gehört die Welt und Du bist einer davon ! Liebe Grüße und weiterhin
    viel Glück und Freude wünscht Dir
    Anneliese !

    • Wilhelm Thaller Antworten

      Annelie!
      mit Dir habe ich nicht gerechnet!
      Ja es ist ein Erlebnis fürs Leben.
      Nur Elisabeth stirbt jeden Tag aufs neue vor Angst.
      Dabei bin ich der glücklichste Mensch der Welt.

      es geht mir sooo gut dabei.

      Nein ich bin nicht mutig. Leider hat auch Elisabeth keine Ahnung wie viele Leute an dem Projekt mitarbeiten. Alles Vollprofis.

      Liebe Weihnachtsgrüße

      vom Luftwanderer

      Willi

    • Wilhelm Thaller Antworten

      Liebe Andrea!
      zuerst freut es mich wenn ihr Euch interessieret für das was ich so treibe.
      Ja es sind unvergleichliche Eindrücke.
      Ein Riesen Erlebnis. Ich bin wirklich dankbar das alles erleben zu dürfen.
      wir haben den richtigen Pass. Ich konnte neben einem guten Leben genug Geld verdienen um ein eigenes Flugzeug zu haben. ich habe auch noch genug Energie und Gesundheit diesen Traum wahr werden zu lassen.

      liebe Weihnachtsgrüße aus Nepal

      vom Luftwanderer

      Willi

  5. Müller Doc Antworten

    Hi Willi!
    grüß mir bei der Ankunft das Krankenhaus in Kathmandu wo ich schon 2 Wochen arbeiten durfte!!! Die ganze Aktion is ein Traum!!!!!!
    LG Chris

    • Wilhelm Thaller Antworten

      Lieber Christian!
      Ja es ist ein wahr gewordener Traum!
      Ich genieße hier ein paar Tage friedliche schöne Welt.
      keine Beschwerden, kein Motzen. Es ist einfach alles in Ordnung und es geht mir gut dabei.

      liebe Weihnachtsgrüße

      vom Luftwanderer

      Willi

  6. achim Antworten

    hi willi, gratuliere, gut gelandet in bhopal- raja bhoj airport, super,super mein held, weiter weiter so
    aufgehts, alles gute, die storz“is

    • Wilhelm Thaller Antworten

      Achim!

      HB erst heute gelernt wo die Kommentare zu sehen sind
      Bin halt kein Blogger.

      Aber Florian hats mir beigebracht

      L.G.
      Willi

    • Wilhelm Thaller Antworten

      Achim mein Freund!
      Dass Du noch Zeit findest mich zu verfolgen ehrt mich.
      Diese Reise ist ein Riesen Erlebnis.
      Es geht noch weiter
      Am Mittwoch steht Chittagong auf dem Programm

      Liebe Weihnachtsgrüße an A B C D

      Der Luftwanderer

      Willi

    • Wilhelm Thaller Antworten

      achim!
      Nein Streik mache ich keinen.
      In Indien ist aber auch nicht alles gnz so planbar wie in Deutschland.
      Der Grund für den unplanmäßigen Ruhetag war das die geplante destination wegen massiver ComputerProbleme keine Grenzabfertigung machen konnte.
      Also brauchte ich einen neuen Flughafen.
      Genehmigungen sind nicht so ad hoc zu bekommen. da die meißten Flüge länger als fünf Stunden dauern habe ich auch gleich ein Problem mit Einbruch der Dunkelheit wenn ich zu spät wegfliege.

      Der Ruhetag hat mir trotzdem gut getan. Die Woche vorher war schon heftig.

      l.G.

      willi.

  7. Ferdinand Antworten

    Vor mir liegt ein Buch „Elly Beinhorn“ – ALLEINFLUG – Mein Leben – Du WILLiI bist schon immer alleine geflogen mit deinen Ideen und deinem WILLI/en. Du forderst uns auf zu sehen, das es überall MENSCHEN gibt, die HELFEN ohne zu fragen WER du bist und WOHER du kommst. DU zeigst und MENSCH zu sein. Danke, du bist großartig. In Gedanken fliege ich mit……….
    Liebe Grüße Ferdinand

    • Wilhelm Thaller Antworten

      Ferdinand!

      Freut mich das Du meine Gefühle nachvollziehen kannst.
      ich war halt immer schon etwas „verrückt“ vom Standard.
      diese Reise ist ein Erlebnis vermutlich fürs Leben.

      Werde Dir gerne zu Hause davon berichten.

      Liebe Grüße

      Der Luftwanderer

      Willi

      • ferdinand Antworten

        Das bin ich schon gespannt was du alles zu berichten weißt.
        Jetzt erst einmal wünsch ich dir noch viele schöne Stunden im Flieger und onground.

        Liebe Grüße aus Mondsee

        Ferdinand

  8. Gerda Antworten

    Geschafft ! Gratuliere ! ich folge Dir seit Tabriz mit Staunen, Sehnsucht und Neugier. Wann und Wie kommst Du zurück ?

    You did it! Congratulations! I am an observant follower since you were in Tabriz. When and how do you plan to come back ?

    Wish you many happy landings !

    Gerda

    • Wilhelm Thaller Antworten

      gerda!
      Das freut mich von Dir zu hören!
      vorerst gehts weiter. Am Mittwoch ist Chittagong geplant.
      Hängt natürlich auch immer von permissions ab..
      Hab Deinen Eintrag erst jetzt gesehen. Bin halt kein Blogger.

      liebe Grüße auch an Werner

      Der Luftwanderer

      Willi

  9. Thomas Hafner Antworten

    GRATULATION !! Du hast Dein Ziel erreicht, wie ich sehen kann.- Kathmandu erreicht !! BRAVO von den Hafners.- Mein Traum dort hinzufliegen hat sich bis jetzt nicht
    erfüllt. Gönne Dir dort ein paar Tage Ruhe. Nepal sei ein Traumland für Geist und Seele…

    • Wilhelm Thaller Antworten

      Tom und Liga!

      Ja ich bin angekommen – in jeder Hinsicht.

      Du wolltest wissen as mein Ziel ist.
      Es ist die Reise und nicht ein Ziel.

      es erfüllt mich eine tiefe Zufriedenheit

      Am Mittwoch gehts weiter nach Chittagong.

      Liebe Weihnachtsgrüße

      vom Luftwanderer

      Willi

      • Thomas Hafner Antworten

        Sehr schön dass Du für Dich Dein Ziel so erreicht hast.- Das ist das Wichtigste.
        Allerdings darf man aber Die Abhängigkeit eines Zieles von der natürlich verbundenen und unumgänglichen Reise nicht ausser Acht lassen.
        Deine Bilder sprechen ja für sich. Und primär unser Interesse.
        Wo auch immer Du dich am 24.12. befindest: Frohe Weihnachten aus Zell am See:
        Thomas+Liga Hafner

        • Wilhelm Thaller Antworten

          Liebe Hafners!

          Werde mir am 24 einen sechs Stunden Flug genehmigen.

          Mir geht es bestens
          Oh Tannenbaum gibts dann wieder nächstes Jahr.

          Liebe Grüße

          Willi

          • Thomas Hafner

            Ich sehe,- Du bist in Thailand / Chiang Mai.- Erinnerungen mit Fred Filsecker werden wach als wir die Push-Pull von Dubai nach Ho-Chiming/Vietnam flogen und am River Kwai 2 Nächte wg. Genehmigungen ausharren ( durften). Der Buddhismus hat es uns damals angetan. Die Menthalität ist dort fast schon Ausserirdisch. Arm lebt Respektvoll neben Reich.- Vielleicht wirst Du auch zum Thailand-Fan? Gönne Dir etwas Zeit dort. lg tom

  10. Zappi und Debbie Antworten

    Hallo Willi, wir Sind inzwischen in Suid Afrika angekommen. Ein richtiges abentüre für dich und Freud uns das du das mit viel selbst vertrauen machts. Wir halten die daumen das alles weiter gut geht. . Bechthold und Debbie

    • Wilhelm Thaller Antworten

      Debbie und Bechtold!

      Es freut mich soo liebe Nachbarn bekommen zu haben.

      Ja die Reise ist ein Erlebnis fürs Leben.

      Ich bin überglücklich

      Werde Euch noch ausführlich davon erzählen.

      Liebe Weihnachtsgrüße ins warne üSA

  11. Karsten Schäfer, Christian Kinitz Antworten

    Lieber Wili,
    wir haben uns über Deinen Besuch letztens in Hannover sehr gefreut und waren
    etwas skeptisch, als Du uns von Deinem Traum erzähltest. Das Du es jetzt wahr
    machen konntest verdient allerhöchsten Respekt und wir senden Dir hierzu unsere
    herzlichsten Glückwünsche. Wie wir jetzt lesen, soll die Reise ja noch weitergehen.
    Hierfür wünschen wir Dir weiterhin viel Glück und Erfolg, sowie ein frohes
    Weihnachtsfest, wo auch immer Du dieses feiern wirst. Das größte Geschenk
    hast Du Dir ja bereits selbst gemacht.

    Viele liebe Grüße von Christian und Karsten

    • Wilhelm Thaller Antworten

      Lieber Christian!
      Lieber Karsten!

      Ja es ist ein Traum den ich mir erfülle.
      Wenn alles glatt geht sind es drei Flugtage nach Kuala Lumpur.
      Dann nochmals drei und ich wäre in Bali.

      Zu Hause hoffen Sie das mir bald das Geld ausgeht.

      Wünsche Euch wirklich schöne Weihnachten.

      vom Luftwanderer und Never get Lost

      Willi

  12. achim Antworten

    hi willi, super alles so weit gut, du bis doch ein held, war am wochenende
    mit baba in der nähe von „samedan“ engadin, somit habe ich
    viel von dir geredet, so mein freund, komm bald zurück und erzähle eine
    geschichte nach der anderen, bis bald, dein fan aachim…….

    • Wilhelm Thaller Antworten

      Lieber Achim!
      Freut mich wenn ich zu Hause nicht ganz vergessen bin.
      Am Mittwoch gehts weiter. Zuerst nach Chittagong. Dann Thailand und Malysia.
      Einmal andere Weihnachten.

      Welch ein Erlebnis mit so vielen neuen Kontakten die sich alle freuen.

      Liebe Grüße

      Willi

  13. achim Antworten

    he , he mein freund, was los heute mal wieder LH nix mit fliegen,
    a ja, heute ist ja weihnachten,
    erhole dich mal und lass es dir gut gehen, wir die storz is wünschen
    dir schöne festtage, alles alles gute weiterhin, bis bald, aachim….

  14. Anneli, Siegi, Christl und Andi Antworten

    Lieber Willi,
    wir freuen uns mit Dir, dass Du Deinen Traum wahr werden lässt!
    Genieß diese wertvolle Zeit. Wir denken an Dich und wünschen Dir alles Gute und pass auf Dich auf!
    Wir freuen uns auf ein Wiedersehen
    Familie Kunz-Leitinger

  15. Peter Hager Antworten

    Hallo Willi, Schöne Feiertage im fernen Südostasien, genieße Deine Reise und bring viele Eindrücke mit. Komm 2016 irgendwann gut wieder zurück in den „spätherbstlichen“ Pinzgau. Alles Gute weiterhin aus Saalfelden, die Hagers

    • Wilhlem Antworten

      Lieber Peter!
      Ja es geht mir bestens!!
      Nun bin ich nur mehr 3° von Äquator entfernt.
      Es ist unglaublich wie viel in den drei Wochen seit meiner Abreise erleben durfte.
      Nur positives. Schwierigkeiten wurden mit Hilfe aller gemeistert.

      Kein Sorge ich komme wieder zurück.
      Noch habe ich aber kein Heimweh.

      Zu erzählen gibt es dann schon einiges.
      Ihr müsst mich halt einbremsen wenn die Begeisterung mit mir durchgeht.

      L.G.

      Willi

  16. Sebastian Glück Antworten

    Hallo Willi,

    chapeau für die Entscheidung zum Weiterflug. Ich wünsche Dir weiterhin ganz viele, tolle Eindrücke und Begegnungen. Die Strecke bin ich als Co einer Cessna in 2007 geflogen und plane seither das Come back…
    Bezüglich Australien: Denk‘ immer dran, Haie fressen keine Deutschen und Österreicher wahrscheinlich auch nicht…

    Genieße Broome mit dem fantastischen Sunset-Strand und schau mal beim Weiterflug in Coober Pedy vorbei – ein lustiges Völkchen…

    Herzliche Grüße,

    Sebastian
    RF5, D-KOKO

    • Wilhelm Thaller Antworten

      Sebastian!

      das hört sich ja gut an.

      Muss mal nachsehen wo dieses Coober Pedy ist.

      Wo bist Du mit Deiner RF5 zu Hause?

      L.G.
      Willi

      • Sebastian Glück Antworten

        Hallo Wilhelm,

        super, dass Du die Hürden der Bürokratie in Australien gemeistert hast. Wie wir seinerzeit in Broome angekommen sind, durften wir nicht eher aus der ollen Cessna aussteigen, ehe nicht ein Immigration-Beamter live gesehen hat, dass wir dieses Desinfektionsspray im Cockpit versprüht haben – und dass bei 40 Grad in der Sonne…

        Meine RF5 steht in Bad Dürkheim, aber ich wohne direkt am Segelfluggelände Grünstadt am Ende der „36“.

        Herzliche Grüße und ein frohes und gesundes neues Jahr

        Sebastian

      • Sebastian Glück Antworten

        Hallo Willi,

        Du hast es geschafft. Deine RF5 steht sicher im Hangar und morgen geht es nach Hause.
        Mich würde interessieren, was Dich der Flug bisher gekostet hat. Nach meinen Berechnungen aus 2007 müsste so ein Unterfangen mit rund 35.000 Euro zu Buche schlagen. Kamst Du damit hin, oder sind die Preise mittlerweile noch viel höher?
        Jetzt hast Du es bis Adelaide geschafft und willst nahezu den selben Weg zurückfliegen? Flieg doch lieber weiter über Japan, Petropavlowsk und Nome. Ab Alaska wird der Flug zu einem Hochgenuss. Die Route durch die USA ist easy und wenn Du etwas Zeit mitbringst, ist auch der Sprung über Goose Bay und Iqualuit nach Grönland und weiter nach Island kein Problem.
        Dann hättest Du die Erde umrundet und könntest Dich bei http://www.earthrounders.com eintragen…

        Liebe Grüße

        Sebastian

        • Wilhelm Antworten

          Sebastian!

          Wir sprechen wenn ich zu Hause bin.

          Die kosten kann ich noch nicht abschätzen da viele Abrechnungen erst kommen.
          Viele Plätze werden über Contract abgerechnet.

          Die Kosten sind schon erheblich.

          Hoffe aber das Darwin in 4000€ ein Ausreißer war.

          Halte Dich auf dem laufenden.

          L.G.

          Willi

  17. Ferdinand Antworten

    Hallo Willi,
    bin gerade wieder auf deinem Flug mit unterwegs. Bei uns ist jeden Tag herrlichstes Wetter SKC. Und bei dir? Hast Kuala Lumpur schon in Sicht?
    Ich wünsch dir einen schönen Abend und guten Weiterflug.
    Liebe Grüße
    Ferdinand

  18. ferdinand Antworten

    Hi Willi,
    nachdem ich schon wieder in der Arbeit sitzen darf, hab ich gemerkt, dass du in Kuala Lumpur gestartet bist.
    Bei deinem Tracker dürfte die Batterie zur Neige gehen, weil der bei 50 stehen geblieben ist und LOW anzeigt.
    Wär schade, wenn ich dich nicht weiter verfolgen kann.
    Gruß aus Mondsee
    Ferdinand

    • Wilhelm Thaller Antworten

      Ferdinand!
      Freut mich das Dich meine Reise so interessieret.

      Der tracker hat neue Batterien bekommen.

      Es ist schon erstaunlich das man mit einem 80 PS Oldtimer in drei Wochen wirklich um die halbe Erde kommt.
      Ich liebe diese Reise.

      Willi

  19. Anneli Kunz Antworten

    Lieber Willi ,wünsch Dir von Herzen einen Superrutsch ins neue Jahr und möge Deine
    Flugreise so erfolgreich und ohne Komplikationen weitergehn wie bisher !
    Grüß mir Australien ! Liebe Grüße und alles Gute wünscht Dir Anneli !
    Pass auf Dich auf ,wir wollen Dich gesund wieder haben !

    • Wilhelm Thaller Antworten

      Annelie‘
      mach ich doch gerne.
      mir geht es jedenfalls bestens.
      würde eigentlich noch eine Woche dranhängen.

      mir geht es wie dem Fisch im Wasser

      Prosit Neujahr
      Güße mir auch Sig!

      Liebe Grüße

      Willi aus Bali

  20. Ferdinand Antworten

    Wenn du mir sagst, wo in downunder du deinen Flieger abstellen möchtest. Ich hab schon mal einen Freund in Melbourne angeschrieben.
    Und wie groß braucht dein RF5 seine Unterkunft?

    Ein gutes Neues
    Liebe Grüße
    Ferdinand

  21. Kristin Antworten

    Hallo Weltenbummler,
    na überrascht bin ich überhaupt nicht….. WENN einer sowas macht und schafft, dann DU! Ich freu mich sehr für dich, lieber Freund. Kann ich mir sehr gut vorstellen dass ein großer Traum von dir in Erfüllung geht. GENIESSE jede Minute, jede großartige Aussicht und Stimmung. Ich freu mich schon auf deine Erzählungen. Große Bewunderung vor deinem Mut und Konsequenz.
    Allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass diese Reise dich zu neuen, weiteren Abenteuer anstachelt 😉
    Schade dass ich erst jetzt von deinem Abenteuer erfahren habe, jedoch ab nun wird getrackt…
    ALLES GUTE, komm gut weiter und heim!
    Die Mattseer Freunde

    • Wilhlem Antworten

      Liebe Kristin!

      Nun bin ich am Ziel und es geht richtung heimwärts mitn der Linie.

      Ich melde mich von zu Hause.

      L.G.

      Willi

  22. Heidi Weissacher Antworten

    Lieber Willi! Wir wünschen dir gute Reise für den Endspurt nach Australien und weiterhin viele beeindruckende, tolle Momente und für 2016 viel Glück und Gesundheit und allzeit „Happy landings“!
    Never stop living your dreams!
    Herzliche Grüße von Heidi und Peter

  23. achim Antworten

    hallo willi , super absolut super, gratuliere, freue mich auf die erzählungen,
    bis bald, gesunde heimreise, bis bald, achim…….

  24. Egger Susanne Antworten

    Hallo Willi du Luftwanderer!
    Ich gratulier dir von ganzem Herzen zum Erreichen deines großen Zieles! Einfach ein Wahnsinn, du hast recht, Träume muß man wahr machen bevor es zu spät ist!
    Hochachtung zu deiner Leistung! Habe leider erst viel zu spät von deinem Vorhaben erfahren, aber immer gerne deine Kommentare verfolgt.
    Wie gehts jetzt weiter? bleibst du noch in Australien? war letzten Herbst dort und hab den Kontinent mit dem Auto durchquert, auch nicht schlecht , aber du bist sicher schneller mit dem Flieger in Broom, wie von einem Freund empfohlen als wir damals im Auto. Ein wunderbarer Platz um zu relaxen.
    Wünsch dir weiterhin alles Gute herzlichst Susanne

  25. Hannes Walcher Antworten

    Williiiiiiiiii, du hast es geschafft. Wahnsinn.
    Und wart dort auf mich, ich komm mit dem Traktor … 🙂
    lg und großes Kompliment.
    Hannes

  26. Anneli Kunz Antworten

    Lieber Willi, im Moment beneide ich Dich nicht , heiß ,viel Schweiß ,
    kein Wasser und weit in der Pampas was ? Erlebnis pur !
    Doch das Blatt wendet sich schon wieder weiter im Süden Perth zu .
    Drück Dir fest die Daumen und halt die Ohren steif !
    Herzliche Grüße Anneli !

  27. gottlieb peer Antworten

    Hallo Willi!

    Erst einmal aus dem Abendland in Ischl ein Gesundes, spannendes und erfolgreiches 2016.

    Ich beobachte deinen Flug nun von Anfang an und es ist für einen kompletten Nichtflieger schon äußerst interessant und spannend! Kann mir gut vorstellen, wie es deinen Fliegerkollegen beim lesen deiner Nachrichten geht. Du hast ja in Deinem Leben schon so einiges „verrücktes“ gemacht, aber damit schlägst Du wohl alles bisherige. Aber was Du alles drauf hast, haben wir ja auch schon früher gesehen – und nicht nur beim fliegen …

    Noch Alles Gute und weiterhin viel Freude auf deinem Trip von deinem ex Chef GO

    • Wilhelm Antworten

      Lieber Go!

      Freut mich wenn Dich meine Reise interesiert.

      Ihr habt mich damals arbeiten lassen so wie ich war.

      Ihr habt nicht versucht mich zu verbiegen. Dafür bin ich euch wirklich sehr sehr dankbar.
      Mit zunehmender zeitlicher Distanz habe ich verstanden dass es mit mir oft nicht leicht ist.

      Besonders wenn es schwierig war habt ihr nie gefordert, sondern mich gestärkt.
      Deshalb habe ich beste Erinnerungen an die Sail & Surf Zeit.

      Ein etwas vom Standard “verrückter”

      Willi

  28. ferdinand Antworten

    G’day Willi,
    was hast den geglaubt, wenn Sommer in Australien ist………… dass die Pinguine vom Südpol dort auf Urlaub sind?
    Und mit deiner Plexiglaskabine ist das sicher noch mal so warm. Was das Essen betrifft, hab ich aber immer was gefunden.
    Es scheint mir eher, dass du keine Zeit zum Essen hast, vor lauter Fliegen verscheuchen.
    Alles Gute weiterhin und keine zu bloody hot flight`s.

    Ferdinand

  29. John Olsson Antworten

    With much respect – many congratulations Willi,
    As an owner of both a RF4D and a RF5B I am truly impressed by your achievement which should be an inspiration to us all. I hope you are going to do a write up and post it on the Fournier web site for all of us co-owners to enjoy. If you ever get board of the Australia trip try emulating the great flights to Cape Town. I can assure you of a very warm welcome from the South African gliding community.
    Regards
    Ollie

  30. Jürgen Rimmelspacher Antworten

    Hallo Willi,

    erst die vergangenen Tage habe ich von einem Freund in Australien von Deiner Tour mit einer RF5 mitbekommen.
    Das will ich auch mal machen. So fange ich erst einmal klein an, radle mit meinem Fahrrad zum nahegelegenen Segelflugplatz und fliege im August mit „meiner“ RF5 dann mal kurz gegen Nord-Osten Richtung Baltikum und russischer Grenze los.
    Mein Traum wäre in wenigen Jahren entweder weit über Russland hinaus oder nach Indien zu fliegen …

    Komm sicher wieder zurück, damit ich dich einmal zu deinen Erfahrungen und Tipps interviewen kann, bevor ich selbst loslegen will.

    Viele Grüße aus dem Süden von Deutschland

    Jürgen

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*